Aktuelles

rueckenstudie17 online image Kopie

Werden Sie Teil der großen Physio Aktiv Rückenstudie!

FÜHRT GEZIELTE BEWEGUNG ZU WENIGER SCHMERZ UND MEHR LEBENSQUALITÄT?

DIE VORAUSSETZUNGEN:

Sie haben Schmerzen im Bereich des unteren Rückens und bisher kein Krafttraining betrieben.

DAS ZIEL:

Die wissenschaftliche Untersuchung zur Wirkung eines gezielten Training auf die Rückengesundheit.

DIE VORTEILE:

8 Wochen effektives Gesundheitstraining im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie.

rueckenschmerzen teufelskreis training bewegung

Bewegen statt Schonen

„Schonung ist bei Rückenschmerzen meist der falsche Weg“, sagt Prof. Dr. Klaus Baum, Experte für anwendungsorientierte Trainingsforschung. Der Grund ist leicht nachvollziehbar. „Viele Rückenschmerzen entstehen durch zu langes Sitzen, Bewegungsmangel und einseitige Tätigkeiten“, so der Professor. „Zusätzliche Schonung würde langfristig noch Öl ins Feuer gießen und Rückenschmerzen erst richtig aufflammen lassen – der Beginn eines unangenehmen Schmerzteufelskreises“, erklärt er.

Die aktive Anti-Schmerz-Strategie

Doch wie soll man ausgerechnet mit einem schmerzenden Rücken in Bewegung kommen, um den Teufelskreis zu durchbrechen? „Das ist die große Herausforderung, der man mit viel Fingerspitzengefühl und einer individuellen Anti-Schmerz-Strategie begegnen muss“, betont der Professor. Welchen Beitrag aktives Gesundheitstraining dazu leisten kann, stellt die große deutschlandweite > Physio Aktiv-Rückenstudie < auf den Prüfstand. Führt gezielte Bewegung zu weniger Schmerzen und mehr Lebensqualität? „Sie und Ihr Rücken geben uns in der Studie genau auf diese Fragestellung die konkrete Antwort“, hofft der wissenschaftliche Leiter der Studie. 

rueckenschmerzen teufelskreis

Ihr Beitrag zu Rückengesundheit und Wissenschaft

Wir bieten Ihnen eine Anamnese vor Ort, ein effektives Trainingskonzept nach neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen, hochmoderne Geräte im milon Gesundheitszirkel, ein praktisches Lernvideo zum richtigen Verhalten bei Rückenschmerzen, die enge Betreuung durch ein kompetentes Team aus Physiotherapeuten und ausgebildeten Trainern sowie die wissenschaftliche Begleitung durch Prof. Dr. Baum. Diese Kombination ermöglicht Ihnen ein hochqualitatives und sicheres Training – auch als Schmerzpatient. Nun sind Sie gefragt! Während der Studienphase trainieren Sie zweimal wöchentlich über einen Zeitraum von acht Wochen und erklären sich zur Teilnahme an der wissenschaftlichen Studie von Prof. Dr. Baum bereit. Damit unterstützen Sie nicht nur aktiv Ihre Rückengesundheit, sondern leisten auch einen wichtigen Beitrag für die Wissenschaft. Die Auswertung berücksichtigt nicht nur physische, sondern auch psychologische Faktoren und liefert dadurch nützliche Erkenntnisse für die anwendungsorientierte Trainingsforschung. Rufen Sie uns jetzt an und werden Sie ein unverzichtbarer Bestandteil der > Physio Aktiv-Rückenstudie <!

rueckenstudie prof baum

Die > Physio Aktiv-Rückenstudie < mit Prof. Dr. Klaus Baum

Der wissenschaftliche Beirat des Physio Aktiv-Netzwerkes Prof. Dr. rer. nat. Klaus Baum studierte Biologie an der Universität zu Köln und Sport an der Deutschen Sporthochschule Köln. Er promovierte in Naturwissenschaften. Die Habilitation erfolgte in Physiologie. Seit 2000 leitet er ein eigenständiges Trainingsinstitut in Köln. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in folgenden Bereichen:

  • Körperliche Leistungsfähigkeit und Trainierbarkeit im Altersgang
  • Einfluss der Ernährung auf die körperliche Leistungsfähigkeit
  • Präventives und rehabilitatives Training bei orthopädischen und internistischen Krankheitsbildern

 

Jetzt anmelden und für 8 Wochen an der großen Physio Aktiv Rückenstudie teilnehmen!
Die Teilnahmegebühr beträgt einmalig 99.- EUR.
Helfen Sie Ihrem Rücken und der Wissenschaft!

Jetzt Teilnahme sichern!

Tel. 09571 72707

 

Prof. Dr. Baum | Das Kreuz mit dem Kreuz

Prof. Dr. Baum | Bewegung Schmerz