Prävention

Kommen Sie direkt in unsere Sport-Praxis – ohne Rezept vom Arzt.

Bei uns ist das möglich – durch die Zusatzqualifikation Heilpraktiker auf dem Gebiet der Physiotherapie!

Sie haben akute, plötzlich auftretende Schmerzen?

Dann kommen Sie in unsere Akutsprechstunde. Unsere Heilpraktiker für Physiotherapie untersuchen Sie ganzheitlich und erstellen einen physiotherapeutischen Befund. Anschließend klären wir Sie über Ihr Beschwerdebild auf und behandeln Sie mit auf Sie abgestimmten Techniken. Abschließend erhalten Sie eine Therapieempfehlung und wir besprechen gemeinsam das weitere Vorgehen.

Ablauf eines Akuttermins

  • Anamnese und funktionelle Befunderhebung
  • Aufklärung über Ihre Symptome und weiteres Vorgehen
  • schmerzlindernde und entspannende Behandlungstechniken
  • Beratung und Absprache hinsichtlich weiterem Vorgehen

heilpraktiker physiotherapie schulter schmerz


heilpraktiker physiotherapie ruecken schmerz

Der Akuttermin richtet sich vor allem an Patienten mit akuten Beschwerden...

...wie zum Beispiel: 

  • akute Schmerzen mit oder ohne Ausstrahlung ausgehend von der Wirbelsäule
  • starke Verspannungen, oftmals mit deutlicher Bewegungseinschränkung zum Beispiel in der Halswirbelsäule
  • akute traumatische Verletzungen (Fußverdrehung, Sturz, Prellung)
  • "Hexenschuss"
  • schlechte bzw. schmerzhafte Atmung ohne Trauma
  • akuter Kopfschmerz


Auch bei chronischen Beschwerden oder zur Vorbeugung können Sie einen Termin ohne ärztliches Rezept bei uns vereinbaren.


Termin beim Physiotherapeuten ohne vorherigen Arztbesuch!

 

  keine langen Wartezeiten auf einen Termin beim Arzt

 

  Behandlung ohne ärztliche Verordnung

 

  ausführliche Anamnese und Befunderhebung

 

  schneller Termin, schneller Behandlungsbeginn

 

  individueller Behandlungsplan

 

  schnelle Entlastung und Schmerzlinderung


Ihre Therapeuten

faulstich juergen web

Jürgen Faulstich

Gesellschafter, Physiotherapeut, Heilpraktiker für Physiotherapie

walther tamara

Tamara Walther

Physiotherapeutin, Heilpraktikerin für Physiotherapie


Wir sind für Sie da:

  • Montag - Freitag: 07.30 - 21.00
  • Samstag (Okt. - Apr.): 13.00 - 17.00
  • Samstag (Mai - Sept.): 09.00 - 12.00
  • Sonn- & Feiertag: 09.00 - 12.00

Ihr schneller Kontakt:

  • 0 95 71 / 7 27 07
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Vision

Begeisterung & Inspiration

Unsere Vision ist es, unsere Kunden, Patienten und Mitglieder für das Wunderwerk Mensch zu begeistern und sie zu einer aktiven Lebensgestaltung zu inspirieren.

Begeisterung & Inspiration


Unsere Mission

Wir bewegen Leben

Wir sehen Gesundheit und Wohlbefinden als höchstes Gut des Menschen. Wir unterstützen Menschen ihre individuellen Ressourcen zu erkennen und motivieren sie, diese auszuschöpfen. Hierfür begleiten wir sie auf ihrem Weg zu einer aktiven und eigenverantwortlichen Lebensgestaltung. Für und mit den Menschen sind wir gemeinsam in Bewegung.

Wir bewegen Leben


Kraft der Bewegung

Wir wissen um die negativen Einflüsse der modernen Gesellschaft und um das komplexe Zusammenspiel aus Körper, Geist und Seele. Wir sehen in einer aktiven Lebensgestaltung einen elementaren Baustein für Gesundheit und Lebensqualität. Wir glauben an die Kraft der Bewegung.

Kraft der Bewegung


Individualität & Eigenverantwortung

Wir glauben, dass jeder Mensch individuelle Ressourcen in sich trägt. Wir erkennen diese und motivieren Menschen. Wir begleiten und unterstützen Menschen mit Freude und Engagement. Gleichzeitig respektieren wir, dass jeder Mensch selbst für sich und seine Gesundheit verantwortlich ist.

Individualität & Eigenverantwortung


Ehrlichkeit, Vertrauen & Wertschätzung

Wir sind im Umgang mit unseren Patienten, Kunden und Kollegen ehrlich und offen. Wir wissen um die Subjektivität der Wahrnehmung. Wir vertrauen unserem Gegenüber in seinen Aussagen und Absichten. Zum gegebenen Zeitpunkt finden wir wohlgemeinte deutliche Worte und vergessen dabei nie die Wertschätzung und Eigenverantwortung.

Ehrlichkeit, Vertrauen & Wertschätzung


Lösungsorientierung & Integrität

Unser Anspruch ist es, alle Menschen gleich zu behandeln. Wir treffen durchdachte Entscheidungen und vermeiden voreilige Entschlüsse. Wir sind in unserer Meinung und unserem Verhalten integer und authentisch. Meinungsverschiedenheiten diskutieren wir offen. Wir stehen entschlossen hinter getroffenen Entscheidungen und setzen diese gemeinsam um.

Lösungsorientierung & Integrität


High-Tech & High-Touch

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Technologien, Konzepten und Techniken, die einen Mehrwert für uns und unsere Kunden schaffen. Wir sind technologisch und fachlich stets auf dem aktuellen Stand. Dabei vergessen wir nicht, dass der Mensch im Mittelpunkt unseres Handelns steht. Wir wissen um die Bedeutung von Empathie, Aufmerksamkeit und Wertschätzung.

High-Tech & High-Touch


Mut & Offenheit

Wir sehen Veränderung als Chance. Wir sind offen für neue Lösungen und nehmen dabei auch andere Blickwinkel ein. Wir entwickeln uns ständig weiter und sind gemeinsam in Bewegung.

Mut & Offenheit


Gesundheit & Förderung

Um die Gesundheit und aktive Lebensgestaltung unserer Kunden, Patienten und Mitglieder fördern zu können, achten wir auf unsere Gesundheit sowie die unserer Kollegen und Mitarbeiter. Wir sorgen für gesundheitsgerechte Arbeitsgestaltung, unterstützen gesundheitsgerechtes Verhalten und fördern die Kompetenzen des Einzelnen.

Gesundheit & Förderung


Wir sind für Sie da:

  • Montag - Freitag: 07.30 - 21.00
  • Samstag (Okt. - Apr.): 13.00 - 17.00
  • Samstag (Mai - Sept.): 09.00 - 12.00
  • Sonn- & Feiertag: 09.00 - 12.00

Ihr schneller Kontakt:

  • 0 95 71 / 7 27 07
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

04

Du musst den Brunnen graben, bevor du Durst hast!

Chinesisches Sprichwort

Der Alltag fordert viel von uns. Mit regelmäßier, moderater Bewegung wird der Wunsch vieler Menschen nach Entalstung und damit nach Entspannung erfüllt. Im Kurs "AOK-Kraftausdauertraining" lernen Sie, selbstständig Übungen durchzuführen, sowohl zu Hause als auch im Fitnessstudio. Das Kraftausdauertraining stärkt Ihr körperliches Wohlbefinden. Nutzen Sie die Möglichkeit, mit Aktivität entspannt eine für Sie optimale Trainingsatmosphäre kennenzulernen. Sorgen Sie langfristig für Ihre Gesundheit.

 

Kursdaten

Ab wann?

Donnerstag, 21.06.2018

Wann?

Donnertag 11:00 Uhr

Wie oft?

6 Termine

Kursleitung

Tamara Walther (Physiotherapeutin)

Die Anmeldung zu diesem Präventionskurs erfolgt über die AOK. Eine Teilnahme ist auch für Fremdversicherte möglich!


 

Physiotherapie umfasst eine Vielzahl von therapeutischen Maßnahmen und findet sowohl in der Prävention, in der Therapie als auch in der Rehabilitation Anwendung. Abgestimmt auf Ihre Beschwerden und Ihre individuellen Ressourcen kombinieren wir verschiedene Techniken und Maßnahmen, um Sie Ihrem individuellen Gesundheitsziel näher zu bringen. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einer aktiven und eigenverantwortlichen Lebensgestaltung. Wir bewegen Leben.

 

Es sind nicht wir, die durch das Leben gehen. Es ist das Leben, dass durch uns geht.

Hazrat Inayat Khan

 

Mit dem Begriff Elektrotherapie beschreibt man die medizinische Anwendung von elektrischem Strom, der von einem speziellen Elektrotherapiegerät erzeugt und über Elektroden dem Patienten zugeführt wird. Dabei behandelt der Physiotherapeut ein oder mehrere Körperteile mit unterschiedlichen Stromformen. Man unterscheidet verschiedene Verfahren:

  • Gleichstromtherapie (Galvanisation)
  • Niederfrequenztherapie (bis zu 1000 Hertz)
  • Mittelfrequenztherapie (2000 bis 36.000 Hertz)
  • Hochfrequenztherapie (über 100 Kilohertz)

Eine Sonderform stellt auch die Iontophorese von Arzneistoffen über die Haut dar. Durch eine vorhandene elektrische Ladung eines Medikamentes, kann dieses im elektrischen Feld in das Gewebe transportiert werden. Die Elektrotherapie wird in der Regel als ergänzendes Heilmittel in Kombination mit Krankengymnastik, Manuelle Therapie oder Massage verordnet.

 

Der Mensch nutzt seine Füße häufig mit einer gleichgültigen Selbstverständlichkeit ohne ihnen die notwendige Aufmerksamkeit zu Teil werden zu lassen. Die Fußreflexzonen-Therapie basiert auf der Annahme, dass über den ganzen Fuß Reflexzonen verteilt sind, die mit anderen Körperteilen und inneren Organen in Verbindung stehen. Die Therapie geht ursprünglich auf eine jahrtausende alte indianische Methode von dem amerikanischen Arzt William Fitzgerald (1872-1942) erforscht und systematisiert. Auf Basis seiner Veröffentlichungen wurde die Fußreflexzonen-Therapie in den letzten Jahrzehnten von Hanne Marquardt zu einer differenzierten Therapieform weiterentwickelt.

Diese Therapie gehört zu den manuellen (mit den Händen ausgeführten) Therapieformen. Während der Behandlung streicht, drückt oder knetet der Therapeut die Reflexzonen in einer festgelegten Reihenfolge. 

 

Auf der Grundlage einer medizinischen Verordnung stehen wir Ihnen auch gerne bei Ihnen zu Hause als kompetenter Partner zu Seite.

Im Bereich der Kältetherapie gibt es unterschiedliche Methoden. Die Bekannteste ist die Anwendung von lokaler Kälte durch z.B. Eispackungen. Kälte ist eine unterstützende und vorbereitende Maßnahme für die krankengymnastische Behandlung.

'Cranium' ist der lateinische Begriff für 'Schädel', 'Mandibula' für 'Unterkiefer'. Diese Strukturen haben ihre Verbindung im Kiefergelenk. Demnach ist die Cranio-mandibuläre Therapie (CMD) die Therapie des Kiefergelenkes. 

Durch einen differenzierten Befund wird diejenige Struktur im Kiefergelenk bestimmt, die die Beschwerden hervorruft (z.B. das Zusammenspiel der Zähne, die Kiefergelenksbandscheibe, Gelenkkapsel, Gelenkfläche, Bänder, Muskulatur), und gezielt durch speziell ausgebildete Physiotherapeuten behandelt.

 

In den 70er Jahren wurde in Japan und Korea die Kinesiotapemethode entwickelt, von dem Gedanken ausgehend, dass Bewegung und Muskelaktivität wichtig sind, um die Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen. Das Wissen, dass Muskeln nicht nur für die Bewegung notwendig sind, sondern auch z.B. für den Blut- und Lymphkreislauf sowie für die Regulierung der Körpertemperatur, ist die Basis des Konzeptes.

Kinesio Tape ist ein elastisches Baumwollband mit einer Acryl-Klebeschicht, welches dieselbe Elastizität und Dicke wie die menschliche Haut hat. Deshalb passt sich das Tape besonders gut an jede Bewegung des Körpers an. Das Kinesiotape ist wasserfest und kann durchaus vier bis sieben Tage auf der Haut klebend bleiben.

Kinesiotape wird bei verschiedenen Beschwerden und Verletzungen verwendet und wird als medizinisches Tape oftmals als ergänzende Behandlungsmethode angewendet.

 

Krankengymnastik ist ein Konzept zur Untersuchung und Behandlung, das über die Korrektur der Bewegung und der Haltung den gesunden Körper (Prävention) und den kranken (Therapie) zu beeinflussen sucht. (Hüter-Becker 1997) Krankengymnastik ist ein äußerliches Heilmittel, das von Physiotherapeuten durchgeführt wird. Krankengymnastik und Physiotherapie sind demnach unterschiedliche Bezeichnungen für eine Therapieform.

Die Physiotherapie orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten, die in Form eines Befundes sichtbar gemacht werden. Sie nutzt primär manuelle Fertigkeiten des Therapeuten, gegebenenfalls ergänzt durch physikalische Reize (z. B. Wärme, Kälte, Elektrizität) und fördert die Eigenaktivität des Patienten. Die Behandlung ist an die anatomischen und physiologischen Gegebenheiten des Patienten angepasst. Dabei zielt die Behandlung einerseits auf natürliche, physiologische Reaktionen des Organismus (z. B. Muskelaufbau und Stoffwechselanregung), andererseits auf ein verbessertes Verständnis der Funktionsweise des Organismus und auf eigenverantwortlichen Umgang mit dem eigenen Körper ab. 

Der Bergriff „Krankengymnastik“ wird den mordernen Anforderungen physiotherapeutischer Verfahren inzwischen nicht mehr gerecht, weil nicht nur „Kranke“ die Leistungen in Anspruch nehmen und „Gymnastik“ als Leibes- und Körperübung die verwendete Methodenvielfalt sehr einschränken würde.

 

Die Krankengymnastik am Gerät (KGG) ergänzt als medizinische Trainingstherapie die Einzeltherapie (z. B. Manuelle Therapie) ideal bei fast allen orthopädischen, chirurgischen, sowie neurologischen Beschwerden. Nach einer ausführlichen Analyse durch einen speziell ausgebildeten Physiotherapeuten wird ein individueller Trainingsplan unter medizinischen Gesichtspunkten erstellt. Die Übungen finden unter ständiger Anleitung unserer Therapeuten statt.

Krankengymnastik am Gerät können wir als Heilmittel nur privat-krankenversicherten Patienten anbieten. Für Patieten, die gesetzlich krankenversichert sind, haben wir eine Reihe individueller Gesundheitsleistungen im Angebot.

Neurologische Krankengymnastik wird überwiegend bei so genannten zentralen Bewegungsstörungen im Kinder- und Erwachsenenbereich eingesetzt. Die zentrale Bewegungsstörung ist ein Oberbegriff für alle Störungen der Haltungs- und Bewegungssteuerung, die auf einer Erkrankung oder Schädigung des Zentralnervensystems beruhen. Diese können sowohl angeboren oder erworben sein.

Im Erwachsenenbereich sind die häufigsten Einsatzgebiete für die Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage die erworbenen Schädigungen des Gehirns und Rückenmarks (zentralen Nervensystem) oder der ableitenden Nervenbahnen. Zu dieser Schädigung kann unter anderem durch einen Schlaganfall, ein Schädel-Hirn-Trauma oder Erkrankungen wie Multiple Sklerose kommen.

Zur Behandlung neurologischer Erkrankungen sind unsere Therapeuten im Bobath Konzpt sowie in der Propriozeptiven Neuromuskulären Fazilitation (PNF) speziell ausgebildet.

Die manuelle Lymphdrainage, auch bekannt als Ödem- und Entstauungstherapie ist besonders häufig nach Verletzungen, Operationen oder nach einer Tumorentfernung notwendig. Während der Therapie werden kreisförmige Verschiebetechniken, sowie Schöpf- und Pumpgriffe an den betroffenen Körperregionen mit leichtem Druck angewandt.

 

In der Manuellen Therapie werden Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt. Die Therapie erfolgt durch spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken. Speziell ausgebildete Physiotherapeuten untersuchen dabei die Gelenkmechanik, die Muskelfunktion, sowie die Koordination der Bewegungen, bevor ein individueller Behandlungsplan festgelegt wird.

Die Manuelle Therapie besteht aus passiven Techniken, in denen eingeschränkte Gelenke mithilfe von sanften Techniken und speziellen Griffen mobilisiert werden. Sie werden durch aktive Übungen ergänzt, die Ihr Therapeut individuell für Sie und Ihre Beschwerden festlegt. Die Manuelle Therapie darf nur von speziell dafür weitergebildeten Physiotherapeuten durchgeführt werden.

 

Die Massage ist eine der bekanntesten und ältesten Heilmethoden. Die klassische Massage entstand aus einer griechisch-römischen Tradition und wurde im 19. Jahrhundert maßgeblich durch den Heilgymnasten Per Henrik Link und den Arzt J. Georg Mezger vorangetrieben. 

Massagen können sowohl als alleinige Behandlungsform für sich stehen, sie werden aber häufig auch unterstützend zu anderen Therapieformen eingesetzt. Massagen können vom Arzt verschrieben werden.

Die klassische Massage dient dazu, verspannte Muskelpartien zu lockern, die Durchblutung und den Stoffwechsel zu fördern, den Kreislauf, den Blutdruck, die Atmung und die Psyche positiv zu beeinflussen sowie Schmerzen zu reduzieren. Unterschiedliche Grifftechniken, wie zum Beispiel Streichung, Knetung, Walken, Rollen, Lockern, Hacken, Klatschen, Klopfungen oder Reiben werden dabei von Therapeuten je nach gewünschter Wirkung angewendet.

Neben der klassischen Massage haben sich heutzutage die unterschiedlichsten Massageformen entwickelt: wie beispielsweise Bindegewebsmassage, Aromamassage oder Reflexzonenmassage.

 

Skoliose ist eine seitliche Verbiegung der Wirbelsäule mit einhergehender Verdrehung der einzelnen Wirbelkörper, die damit auch die Rippen, Becken und Schultergürtel mitverdrehen können. Die Skoliose-Therapie nach Katharina Schroth gibt es bereits seit 70 Jahren. 

Das Behandlungskonzept der Schroth-Therapie, das in der Sport-Praxis Faulstich in Lichtenfels, angewandt wird, beinhaltet ein speziell aufgebautes Programm, welches individuell auf den Patienten und dessen Beschwerden abgestimmt wird.

 

Traktionsbehandlung stellt die Therapie von Gelenken der Extremitäten oder der Wirbelsäule mit dosierter Zugkraft dar. Die Wirkung der Traktion bestimmt der Physiotherapeut durch Kraftansatz, Zugrichtung und durch die Gelenkstellung des entsprechenden Gelenks. Die Behandlung wird im so genannten Schlingentisch durchgeführt.

 

Die Ultraschalltherapie ist ein Teilbereich der Physikalischen Therapie bzw. der Elektrotherapie. Zur Behandlung wird die zu behandelnde Körperregion mit einem speziellen Ultraschallgel bestrichen. So wird zwischen Haut und Ultraschallkopf eine optimale Verbindung hergestellt. Alternativ kann die Ultraschallbehandlung auch in einem Wasser-Teilbad erfolgen.

Fitnessstudio in Lichtenfels

Hier wird Gesundheit groß geschrieben
Die Gesundheit ist unser wertvollstes Gut und deshalb sollten wir uns ganz intensiv um sie kümmern. In unserem Fitnessstudio in Lichtenfels haben wir uns nicht nur auf das klassische Training spezialisiert, vielmehr sorgen wir dafür, dass Sie auch nach Verletzungen oder Operationen wieder auf die Beine kommen. Neben medizinischen Massagen und Krankengymnastik, können Sie auch in unserem umfangreichen Wellnessbereich entspannen. Lymphdrainagen, manuelle Therapien, Osteopathie oder Sportphysiotherapie gehören ebenfalls zu unseren Fachgebieten. Jeder Mensch ist anders und wir sind in der Lage, ganz speziell auf Ihre Bedürfnisse einzugehen. Durch unsere vielfältigen Trainings-Möglichkeiten sowie unser spezielles Betreuungskonzept werden Sie sich schnell wieder fit fühlen. Auch das Alter spielt in unserem Fitnessstudio keine Rolle. Wir bringen eben alle Semester auf Kurs und sorgen dafür, dass Ihr Leben wieder eine völlig neue Qualität gewinnt. 

 

Umfangreiche Kursprogramme
Unser abwechslungsreiches Kursprogramm sorgt dafür, dass jeder Mensch den Spaß am Sport zurückgewinnt oder völlig neu entdeckt. Auch mit dem Thema Ernährung befassen wir uns. Oftmals liegt eine schlechte Fitness nicht nur am mangelnden Training, auch eine falsche Ernährung kann ihren Teil dazu beitragen. Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie Ihren Speiseplan umstellen müssen, damit Sie Ihren Körper von seiner besten Seite kennenlernen. Auch auf gemeinsame Unternehmungen müssen Sie bei uns nicht verzichten. Wie wäre es hier zum Beispiel mit Nordic Walking in der Natur? Unsere Trainer haben bereits unzählige Nordic Walking Touren realisiert und Sie dürfen sich auf diesen Erfahrungsschatz freuen. So wird Ihnen erläutert, wie Sie Ihren Körper auf ganz sanfte Art und Weise in Form bringen. Wenn Sie Ihren gesundheitlichen Problemen den Kampf ansagen möchten bevor eine Therapie notwendig ist, dann sind wir ebenfalls Ihr erster Ansprechpartner. Unsere Präventionskurse sorgen dafür, dass Sie selbst gegen Ihre Beschwerden vorgehen können. Warten Sie nicht allzu lange und nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Unser Personal in Lichtenfels wird Sie umfassend beraten und schon bald wird unser Fitnessstudio zu Ihrer zweiten Heimat.