Therapie

kaeltetherapieIm Bereich der Kältetherapie gibt es unterschiedliche Methoden. Die Bekannteste ist die Anwendung von lokaler Kälte durch z.B. Eispackungen. Bedingt durch den Kältereiz, verengen sich die Blutgefäße und das Gewebe wird weniger durchblutet. Gleichzeitig wird die Aktivität des Nervensystems gehemmt und das Schmerzempfinden nimmt ab.

 

Allgemeine Wirkung

  • Durchblutungshemmung
  • Schmerzlinderung
  • Entzündungshemmung

 

Indikationen

  • nach Operationen
  • nach Sportverletzungen wie Verstauchungen, Prellungen
  • chronische entzündliche Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen
  • rheumatischen Erkrankungen