Die Herbstaktivwochen

2018 08 herbst aktiv training gesundheit schmerz

 

Schieben Sie Ihre Gesundheit nicht auf die lange Bank! Tun Sie Ihrem Körper jetzt etwas Gutes!

3 Monate Gesundheitstraining mit Zufriedenheitsgarantie! 

Bei Abschluss einer Mitgliedschaft haben Sie ein Rücktrittsrecht zum Ende des 3. Monats ohne Angaben von Gründen.

Aktiv in den Gesundheitsherbst mit nur 2x 35 Minuten in der Woche

Runter vom Liegestuhl, ran an die Trainingsgeräte! 

Wer denkt, sein Körper wäre in einem knackigen Zustand, freut sich – auf Gelenke trifft das jedoch nicht zu. Vielen Menschen wird es leider nur zu bekannt vorkommen, dass es bei jeder Bewegung knackt und kracht, sich die Gelenke morgens nach dem Aufstehen steif und geschwollen anfühlen und man einfach nicht so richtig in Schwung kommt. Das könnten erste Symptome einer Arthrose sein.

Mit Bewegung gegen knackende Gelenke 

Auch, wenn es sich um eine Erkrankung handelt, die besonders im Alter auftritt, ist die jüngere Generation immer häufiger betroffen. Rund ein Viertel der 34-Jährigen leidet bereits an Arthrose. Eine bedenkliche Zahl, denn die Wahrscheinlichkeit, im Laufe des Lebens selbst daran zu erkranken, ist extrem hoch. Glücklicherweise gibt es eine einfache Präventionsmethode, um Arthrose sinnvoll vorzubeugen: gezieltes Training mit der passenden Belastung. Übrigens ist auch bei bereits vorhandener Arthrose Bewegung das Mittel der Wahl. Doch wieso sollte man sich bewegen, wenn die Gelenke schmerzen – wäre Schonung hier nicht der bessere Weg? Nein, sagt die Medizin und dafür gibt es wichtige Gründe.

Sand im Gelenkgetriebe 

Durch verschiedene Ursachen wie die genetische Veranlagung, eine Über- und Fehlbelastung der Gelenke, Übergewicht, Bewegungsmangel oder immer wiederkehrende Bewegungsabläufe, kommt es zu einem langsamen Abbau der schützenden Knorpelschicht, bis irgendwann die Knochen aufeinandertreffen. Spätestens jetzt kommen die Schmerzen. Doch wie kann Sport hier helfen? Tut nicht jede Bewegung weh?

Das läuft ja wie geschmiert 

Der Nutzen von Bewegung ergibt sich aus dem Gelenkaufbau. Viele Ursachen der Arthrose lassen sich durch ein gezieltes und angeleitetes Gesundheitstraining reduzieren oder sogar ganz beheben. Mit dem five-Konzept trainieren Sie Ihre Muskeln auf Länge, Ihre Gelenke werden wieder beweglicher und Ihr Knorpel über seine gesamte Fläche be- und entlastet. Ein gezieltes Training im milon Gesundheitszirkel stärkt vor allem die Muskulatur, das nötige Stützwerk für die Gelenksstabilität. Zusätzlich fördert körperliche Aktivität den Gelenk-Stoffwechsel. Knorpel besitzt nämlich keine eigene Blutversorgung und wird nur durch die Gelenkflüssigkeit ernährt. Erst durch Bewegung wird ihre Produktion angeregt und die Schmiere in den Knorpel einmassiert. Da nimmt man doch lieber gleich die Sportschuhe aus dem Schrank.


2018 08 herbst aktiv training gesundheit vitalitaet

Geben Sie dem Herbstblues keine Chance und machen Sie sich fit für die kalte Jahreszeit

Dunkle Zeiten für gute Laune: Den Sommer mussten wir wohl oder übel verabschieden und die Tage werden wieder kürzer. Statt bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel, gehen wir jetzt meist bei trübem Regenwetter und mit dunklen Wolken über dem Kopf zur Arbeit und wieder nach Hause. Das schlägt auf die Stimmung. Denn der Lichtmangel im Herbst hemmt die Produktion des Botenstoffs Serotonin im Gehirn. Dieser als Glückshormon bezeichnete Neurotransmitter ist für seine stimmungsaufhellende und antriebssteigernde Wirkung bekannt. Ist seine Konzentration im Gehirn reduziert, fühlen wir uns schlapp, antriebslos und mies gelaunt – der Herbstblues hat uns erwischt. 

TRAINIEREN SIE SCHLECHTE LAUNE EINFACH WEG

Doch während die Blätter fallen, müssen Sie nicht auch in ein Stimmungstief purzeln, denn es gibt ein einfaches Rezept gegen die saisonal abhängige schlechte Laune. 

Und das ist Sport! Schließlich kurbelt Bewegung die Produktion der Glückshormone Serotonin, Noradrenalin und Dopamin an. Ihre gute Laune sowie Antrieb und Schwung können so im Nu zurückkommen. Dann sehen Sie nicht mehr nur die dunkle Seite des Herbstes, sondern auch die intensive Farbvielfalt der facettenreichen Jahreszeit. Lassen Sie den goldenen Herbst zu goldenen Zeiten für Ihre Gesundheit werden und starten Sie jetzt mit uns Ihr gezieltes Training. Das hebt nicht nur die Stimmung, sondern Sie tun auch aktiv etwas gegen Ihre Schmerzen. 

Ohne ein Zwicken oder Ziehen in Rücken, Schulter oder Knie können Sie wieder entspannt mit dem Rad durch die bunten Wälder fahren oder sich auf die anstehende Wintersportsaison vorbereiten. Außerdem stärken Sie Ihr Immunsystem und fahren schwere Geschütze gegen Grippe und Erkältungen auf – und das alles in nur 2x 35 Minuten Training pro Woche!


12 Wochen für ein schmerzfreies und gesundes Leben

GOLDENE ZEITEN FÜR IHRE GESUNDHEIT

Während sich die Bäume von unnützem Laub trennen, ist es für Sie die richtige Zeit, um sich von Schmerzen zu befreien. Und hierfür haben wir den perfekten Einstieg: den milon Gesundheitszirkel!

DAS PRINZIP:

Trainieren Sie an acht Geräten in nur 35 Minuten. Dabei werden Ausdauer und Krafttraining geschickt kombiniert. Das ist nicht nur abwechslungsreich, sondern auch sportwissenschaftlich ausgeklügelt. Denn Sie trainieren in kurzen Intervallen mit individuellen Optimalbelastungen. Diese werden bei Trainingsstart an jedem Gerät individuell an Ihr persönliches Leistungsniveau angepasst, sodass die Belastung Sie herausfordert, aber nicht überfordert. Im Laufe der Zeit wird sie stetig gesteigert, um immer neue Trainingsreize zu setzen. Die Geräte führen dabei Ihre Bewegungen, um falsche Abläufe zu vermeiden.

2018 08 herbst aktiv training gesundheit betreuung

2018 08 herbst aktiv training gesundheit betreuung 2

Selbstverständlich berücksichtigen wir Ihren Gesundheitszustand und passen Ihr Training optimal darauf an.

DER KOMFORT:

Die milon-Geräte sind elektronisch gesteuert und passen sich automatisch den vorprogrammierten Einstellungen an, die auf einer praktischen Chipkarte gespeichert sind. Sie müssen sich keine Einstellungen merken oder lästigen Bedienungsanleitungen folgen – nur die Chipkarte einstecken und los geht‘s! 

DIE EFFEKTE:

Sie nutzen den Herbst einfach, sicher und effektiv für Ihre Gesundheit – egal wie alt Sie sind oder welches Trainingsniveau Sie haben. Bei regelmäßigem Training werden sich Ihr Körpergefühl und Ihre Haltung optimieren, Sie fühlen sich gesünder und vitaler, Blutwerte verbessern sich, die Muskulatur und Abwehrkräfte werden gestärkt und Fett abgebaut. So kann die kalte Jahreszeit kommen!


Achtung: Die Teilnahme ist begrenzt!

Optimale Betreuung setzt voraus, dass wir nur eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern bei unserem Trainingsprogramm begleiten können. Die Teilnahme ist deshalb auf 50 Personen limitiert!

Nicht warten, starten! Stärken Sie mit gezieltem Training Ihre Gesundheit und tun Sie etwas gegen trübe Herbststimmung, Schmerzen und Schnupfen!

Rufen Sie uns jetzt an und sichern Sie sich Ihre Teilnahme! Unsere Rufnummer lautet 09571 72707.


Wir sind für Sie da:

  • Montag - Freitag: 07.30 - 21.00
  • Samstag (Okt. - Apr.): 13.00 - 17.00
  • Samstag (Mai - Sept.): 09.00 - 12.00
  • Sonn- & Feiertag: 09.00 - 12.00

Ihr schneller Kontakt:

  • 0 95 71 / 7 27 07
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!